Logo Busfahren Klimaschutz
Frankreich

Straßburg - Elsass

Das Elsass hat eine Menge zu bieten – urige kleine Ortschaften mit Fachwerkhäusern, liebliche Wein- und Waldlandschaften sowie Gourmet-Restaurants mit elsässischen Spezialitäten. Mit Geschichte und Tradition reich gesegnet, ist das Elsass jederzeit eine Reise wert.

Altstadt Colmar © JL-fotolia.com
Riquewihr © Mellow10-fotolia.com
Typisches Haus © CIVA/Hamm
Fachwerkhäuser in Riquewihr © C. G. Colombo - shutterstock.com/2013
Am Ufer der III in Straßburg © EdNurg-fotolia.com
Fachwerk-Gasse in Obernai © PackShot-fotolia.com
Place de Tripiers in Straßburg © ADT67/C. Fleith
Gedeckte Brücken in Straßburg © pure-life-pictures-fotolia.com
Straßburger Münster © Gerhard1302-fotolia.com
Petite France in Strasburg © Mellow10 - fotolia.com
Astronomische Uhr im Straßburger Münster © ADT67/C. Fleith
Rosenfenster im Straßburger Münster © ADT67/C. Fleith
Elsässer Wein © CIVA/Befford
Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege
Termine & Preise

Reiseverlauf

1.Tag: Nürnberg – Straßburg

Anreise auf der Autobahn Heilbronn – Karlsruhe nach Straßburg. Auf einem Rundgang durch die Innenstadt sehen Sie zahlreiche Fachwerkhäuser, die noch heute das Stadtbild prägen. Das Münster beeindruckte schon Goethe, der über die Kathedrale sagte: „Ganz groß und bis ins kleinste Teil notwendig schön – wie Bäume Gottes“. Im romantischen Viertel Petit France, dem ehemaligen Gerberviertel mit seinen Kanälen und alten Mühlen, spüren Sie das Flair des Mittelalters. Weiter zum Hotel und Zimmerbezug. Abendessen im Hotel.

2.Tag: Colmar und Vogesen

Vormittags Besuch von Colmar mit dem historischen Stadtviertel "Klein-Venedig". Anschließend weiter über die Vogesenkammstraße "Route des Crêtes", die eine einzigartige Aussicht auf die elsässische Rheinebene, den Schwarzwald, Österreich, Liechtenstein und den Mont Blanc bietet. Selbstverständlich legen wir genügend Fotostopps ein. Abendessen im Hotel.

3.Tag: Elsässische Weinstraße

Zunächst nach Obernai und zum heiligen Berg des Elsass, den 763 m hohen Mont Ste. Odile mit seinem Kloster. Zauberhaft und romantisch sind die blumengeschmückten Weinstädtchen der Elsässischen Weinstraße mit ihren Fachwerkhäusern. Sie besuchen Ribeauvillé und Riquewihr. Dabei darf eine Weinprobe bei einem traditionellen Winzer nicht fehlen. Abendessen im Hotel.

4.Tag: Straßburg – Baden-Baden – Nürnberg

Nach dem Frühstück startet Ihre Rückreise mit einem Stopp in Baden-Baden. Hier Gelegenheit zum Mittagessen und Bummel durch den weltbekannten Kurort mit seinem herrlichen Kurpark und den Caracalla Thermen. Am frühen Nachmittag weiter nach Nürnberg.

Unterkünfte

***Hotel Campanile Strasbourg Lingolsheim. Schlichtes Hotel, etwa 15 Gehminuten von der Straßenbahnhaltestelle Lingolsheim Tiergaertel entfernt. Im Hotel zwangloses Restaurant, Garten und Terrasse. Alle Zimmer mit DU/WC, TV, Kaffee- und Teezubereitung sowie kostenfreies WLAN.

Leistungen & Zustiege

  • Reise im modernen Komfortbus z.T. mit WLAN
  • 3 x Übernachtung mit Frühstück im ***Hotel Campanile Straßbourg Lingolsheim
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel
  • Stadtführung Straßbourg
  • 1 x Weinprobe inkl. Guglhupf
  • Alle Ausflüge wie beschrieben (exkl. evtl. Eintritte)
  • Besuch von Baden-Baden
  • Kurtaxe
  • Reiseleitung

ab 08:00 Ansbach, Kempe´s Autohof, Vetterstraße 1
ab 06:00 Erlangen, Großparkplatz Innenstadt, Parkplatzstraße
ab 06:15 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 06:45 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
ab 07:15 Schwabach, Busbahnhof am Bahnhof, Bahnhofstraße
an ca. 19:00 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle

Termine & Preise

09. Jun. - 12. Jun. 2022
Straßburg und Elsass - 4 Tage
Doppelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 379,-
Einzelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 477,-
Termin buchen
08. Sept. - 11. Sept. 2022
Straßburg und Elsass - 4 Tage
Doppelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 379,-
Einzelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 477,-
Termin buchen