Logo Busfahren Klimaschutz
Österreich

Faszination Zugspitze

Erleben Sie das Erlebnismuseum auf Deutschlands höchstem Berg: die "Faszination Zugspitze". Die Erlebniswelt ist in 4 Bereiche gegliedert. Der erste Bereich beschäftigt sich mit der Eroberung der Zugspitze und beginnt mit der Erstbesteigung im Jahre 1820. Weitere Stationen sind der Bau der Zugspitzbahn um 1920, die Modernisierung der Bahn in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts und die Gegenwart. Gezeigt werden Bilder und Objekte aus der Bahngeschichte. Im zweiten Teil geht es um die Ausblicke. Nachdem die Zugspitze mit Hilfe der Technik bezwungen wurde, steht man nun im Gipfelbereich des Berges. Eine raumhohe Glasfront bietet beim Eintritt in die alte Einfahrtshalle einen einzigartigen Blick auf die die Zugspitze umgebende Bergwelt. Die Galerie mit der Gondel aus den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts dient als Plattform für die Aussicht auf die umliegende Bergwelt und auf das Höhenmodell des Zugspitzmassivs, das ein Geschoss tiefer liegt.
Unter der Galerie wandelt man über eine großformatige Karte der Gegend um die Zugspitze zum 3D-Zugspitzmodell. Dieses Modell wird von fantastischen Bildern des Wetters in den Bergen umrahmt. Ein besonderer Höhepunkt sind die Glasplatten im Boden, die den Blick auf das ca. 2.000 m abfallende Zugspitzmassiv freigeben. Die Punkte 3 und 4 beschäftigen sich mit einer dreidimensionalen Vorführung im Spannraum der alten Zugspitzbahn. Themen dieses einmaligen Films sind die Naturschauspiele am Berggipfel von Sonnenauf- bis -untergang - mit Schnee und Wind, Sonne und Regen. Zuletzt wandert man durch die verschiedenen Höhenzonen - vorbei am Profil der Tiroler Zugspitzbahn - wieder talwärts.

Auf der Zugspitze © pure-life-pictures-fotolia.com
Aussichtsplattform und Sonnendeck auf der Zugspitze © fotobeam-fotolia.com
Münchner Haus auf der Zugspitze © rainbowgames-fotolia.de
Das Gipfelkreuz auf der Zugspitze ist zum Greifen nah © Bayerische Zugspitzbahn
Zugspitze © Kessler Medien
Auf der Zugspitze © pure-life-pictures-fotolia.com
Das Gipfelkreuz auf der Zugspitze ist zum Greifen nah © Bayerische Zugspitzbahn
Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege
Termine & Preise

Reiseverlauf

Fahrt auf der Autobahn Nürnberg - München, Richtung Garmisch-Partenkirchen nach Ehrwald in Tirol. Hier Auffahrt auf die Zugspitze, Besuch des Erlebnismuseums mit Technik-Schauraum und Schneeterrasse. Noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Start der Rückfahrt nach Nürnberg zwischen 16.00 Uhr und 17.00 Uhr.
 

Leistungen & Zustiege

  • Reise im modernen Komfortbus
  • Berg- und Talfahrt mit der Seilbahn von Ehrwald in Tirol  
  • Eintritt Erlebnismuseum "Faszination Zugspitze" mit Technik-Schauraum und Schneeterrasse

ab 06:30 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 07:00 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
an ca. 20:00 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle

Termine & Preise

20. Aug. 2022
Faszination Zugspitze
Bus-Hinfahrt€ 79,-
Termin buchen