NEUKAM-REBA | Nr. 1 Experte für Bus-Touristik in Nürnberg - Romantische Wachau
deutschenglish
Busfahren Klimaschutz
Österreich

Romantische Wachau

... zur Wachauer Sonnenwende

Sanfte Weinberge, historische Orte und sehr viel Sonne auf 33 Kilometern entlang der Donau: Das UNESCO-Weltkulturerbe Wachau gilt als eines der schönsten Flusstäler Europas.

Jedes Jahr rund um den 21. Juni steht die Donauregion Wachau-Nibelungengau-Kremstal ganz im Zeichen der prächtigen Sonnwendfeiern und lädt zu einem farbenprächtigen Spektakel ein. Tausende treibende Lichter auf dem Donaustrom, Feuerspektakel in den Orten, eindrucksvolle Feuerwerke und wunderbare Gelegenheiten für kostbare Augenblicke machen die Sonnwendfeiern im Nibelungengau und in der Wachau jedes Jahr wahrhaft unvergesslich. Neben einem grandiosen Feuerspektakel zu beiden Seiten der Donau und einem funkelnden Lichtermeer entlang des bezaubernden Flusstales, wissen auch die international renommierten Wachauer Weine und regionalen Delikatessen ihre Stammgäste aus aller Welt in ihren Bann zu ziehen.

Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege
Termine & Preise

Reiseverlauf

1. Tag. Nürnberg – Melk

Anreise über die Autobahn Regensburg – Passau – Linz nach Melk an den Beginn der Wachau zur Besichtigung des berühmten Benediktinerstifts Melk. Im Anschluss Zimmerbezug im zentral gelegenen Hotel Wachauerhof. Vor dem Abendessen Begrüßung durch die Hotelleitung mit einem Glas Frizzante.

2. Tag: Auf den Spuren von Mariandl und Richard Löwenherz

Mit dem örtlichen Reiseleiter geht es vormittags am rechten Donauufer durch die vielbesungene Wachau zu einem Abstecher zum Stift Göttweig (Fotostopp). Weiterfahrt nach Krems, wo Sie im Zuge einer Stadtführung die schönsten Plätze kennenlernen. Anschließend Freizeit zum Bummeln, Mittagessen, in der Fußgängerzone mit dem Wahrzeichen – dem Steinertor. Nachmittags durch die romantische Wachau zurück nach Melk. Gute Unterhaltung beim geselligen Heurigenabend mit Musikunterhaltung.

3. Tag: Langelois und Panoramafahrt durch die Weinberge - Sonnenwende

Nach dem Frühstück geht am rechten Donauufer durch die vielbesungene und sagenumwobene Wachau ins Kamptal zu einer Panoramarundfahrt durch die Weinberge rund um Langenlois, begleitet von Winzer mit Stopp am Weinweg mit gemütlichen Spaziergang zu einer Aussichtsplattform mit herrlichem Panoramablick in die Weinregion. Weiter geht es in das Familienweingut des Winzers mit Kellerführung mit geselliger Weinprobe mit Nussbrot. Danach steht in Langenlois noch ein geführter Spaziergang durch die größte Weinstadt Österreichs auf dem Programm bevor es zurück geht nach Melk ins Hotel.

Nach dem Abendessen geht es mit dem Bus nochmals in die Wachau zur Sonnenwende mit vielen Feuerwerken und beeindruckenden Lichterinstallationen.

4. Tag: Maria Taferl – Nibelungengau – Nürnberg

Nach einem späten Frühstück heißt es Abschied nehmen. Zunächst statten Sie dem Wallfahrtsort Maria Taferl noch einen Besuch ab. Gelegenheit zur Besichtigung der Kapelle (freiw. Spende). Heimfahrt entlang der Donau durch den Nibelungen- und Strudelgau bis Grein, weiter nach Amstetten und dort auf die Autobahn zurück nach Nürnberg.

Unterkünfte

***Hotel Wachauerhof in Melk. Familiär geführtes Hotel im Zentrum gelegen. Im Hotel Restaurant, Wintergarten, Gartenterrasse, Gewölbe-Heurigenkeller. Freizeitbereich mit Sauna, Dampfbad, Ruheraum und Solarium. Alle Zimmer mit DU/WC, Föhn, Telefon und Flat-TV.

Leistungen & Zustiege

  • Reise im modernen Komfortbus z.T. mit WLAN
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 2 x 3-gängiges Abendmenü mit regionalen Spezialitäten und Salatbuffet
  • 1 x zünftiger Heurigenabend im urigen Gewölbekeller mit Winzerspezialitäten vom Buffet und Live-Musik
  • Begrüßung mit einem Glas Marillenfrizzante
  • Eintritt und Führung im Benediktinerstift Melk
  • Ganztägiger Ausflug Wachau inkl. Führung durch die Altstadt von Krems mit örtlicher Reiseleitung
  • Panoramafahrt Kamptaler Weinberge rund um Langenlois begleitet von einem Winzer (ab Langenlois), dazu 1 Glas Wein am Weinweg
  • Besuch beim Winzer mit Kellerführung, Weinprobe und Nussbrot

ab 06:00 Erlangen, Großparkplatz Innenstadt, Parkplatzstraße
ab 06:15 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 06:45 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
ab 08:00 Regensburg, Euro Rastpark Regensburg-Ost, Junkersstr. 3
ab 06:00 Schwabach, Busbahnhof am Bahnhof, Bahnhofstraße

an ca. 20:00 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle

Termine & Preise p.P.

20. Jun. - 23. Jun. 2024
Romantische Wachau - 4 Tage
Doppelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 549,-
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung Bad oder Dusche/WC€ 664,-
Einzelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 629,-
Termin reservieren
Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com
Folgen Sie uns auf