NEUKAM-REBA | Nr. 1 Experte für Bus-Touristik in Nürnberg - Markgräflerland - Genuss im Südlichen Schwarzwald
deutschenglish
Deutschland

Markgräflerland - Genuss im Südlichen Schwarzwald

Wo auf den Wetterkarten Deutschlands oft freundliches Wetter vorhergesagt wird, erstreckt sich südlich von Freiburg bis nach Basel das Markgräflerland. Hier können Sie idyllische Winzerdörfer mit südlichem Ambiente erleben oder den Spuren von Kelten, Römern und Alemannen folgen. Bad Bellingen liegt im Herzen des Markgräflerlandes, am Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz und ist ganzjährig durch mildes und sonniges Klima verwöhnt. Mit sanften Hügeln, zahlreichen Rebhängen und Obstgärten, sowie dem angrenzenden Schwarzwald und Kaiserstuhl ist es zweifellos eine der reizvollsten Regionen Deutschlands.

Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege
Termine & Preise

Reiseverlauf

1. Tag: Nürnberg – Baden-Baden – Bad Bellingen

Fahrt auf der Autobahn Heilbronn – Karlsruhe mit einem Mittagsstopp in Baden-Baden. Schon die Römer schätzten und nutzten die heißen Quellen in Baden-Baden und am Ende des 19. Jahrhunderts war Baden-Baden ein mondäner Kurort, die „Sommerhauptstadt Europas“. Auch heute noch wird Baden-Baden von Einheimischen und Gästen geschätzt. Eine herrliche Landschaft, die zahlreichen Villen der Reichen und Schönen, Luxushotels sowie das Kurhaus und die Spielbank strahlen das Flair eines internationalen Kurortes aus. Zeit zur freien Verfügung. Weiter nach Bad Bellingen.

2. Tag: Schwarzwald-Rundfahrt

Fahrt nach Triberg mit den höchsten Wasserfällen Deutschlands (163 m). Man erreicht sie über einen Fußweg vom Ortskern. Über Furtwangen geht es dann zum Titisee. Weiter auf der Schauinsland-Strecke über den Feldbergpass und Todtnau nach St. Blasien zur berühmten Benediktinerabtei. Weiter am Schluchsee entlang und durch das Höllental zurück nach Bad Bellingen.

3. Tag: Ausflug Freiburg – Glottertal – St. Peter

Fahrt nach Freiburg im Breisgau mit seiner historischen Altstadt. Sie erkunden die Stadt bei einem Rundgang, danach haben Sie noch genug Zeit für eigene Entdeckungen. Durch das bekannte Glottertal nach St. Peter, wo Sie die dortige Stiftskirche besuchen.

4. Tag: Bad Bellingen – Basel - Nürnberg

Nach dem Frühstück geht es zunächst nach Basel. Basel ist eine der buntesten und schönsten Städte in Europa und lädt zum Entdecken ein. Bei einem Rundgang sehen Sie die malerischen Gassen der historischen Altstadt, lauschige Plätze und prächtige Bauwerke. Nach einer individuellen Mittagspause Rückreise über die Autobahn nach Nürnberg.

Unterkünfte

***Kurhotel MARKUSHOF und QUELLENHOF in Bad Bellingen. Familiär geführtes Hotel mit den beiden Häusern „Markushof“ und „Quellenhof“ in bester Lage direkt am Kurpark von Bad Bellingen. Großzügige Gartenanlage mit beheiztem Freischwimmbad, Liegewiese und Barfußpfad. Das Restaurant mit badisch-regionaler Küche ist über die Grenzen der Region anerkannt und mehrfach ausgezeichnet. Alle Zimmer mit DU/WC, Telefon, Sat-TV, Safe und meist Balkon.

Leistungen & Zustiege

  • Reise im modernen Komfortbus z.T. mit WLAN
  • 3 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen im Hotel als 4-Gang-Menü
  • Ganztägige Schwarzwald-Rundfahrt
  • Ganztägiger Ausflug Glottertal – St. Peter mit Besuch von Freiburg
  • Besuch von Baden-Baden und Basel
  • Reiseleitung

Kurtaxe ist im Preis nicht enthalten und muss vor Ort gezahlt werden

ab 08:00 Ansbach, Kempe´s Autohof, Vetterstraße 1
ab 06:00 Erlangen, Großparkplatz Innenstadt, Parkplatzstraße
ab 06:15 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 06:45 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
ab 07:15 Schwabach, Busbahnhof am Bahnhof, Bahnhofstraße

an ca. 20:00 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle

Termine & Preise p.P.

01. Sept. - 04. Sept. 2024
Markgräflerland - 4 Tage
Doppelzimmer Dusche/WC€ 499,-
Einzelzimmer Dusche/WC€ 535,-
Sorglos buchen - kostenlose Stornierung bis 30 Tage vor Abreise€ 26,-
Termin reservieren
Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com
Folgen Sie uns auf