Logo Busfahren Klimaschutz
Deutschland

Striezelmarkt in Dresden

Tradition neu erleben - der Dresdner Striezelmarkt

Dresden Frauenkirche -  ©  Christoph Münch
Dresden Striezelmarkt -  ©  Torsten Hufsky
Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege
Termine & Preise

Reiseverlauf


Dresden - ehemalige Residenzstadt der sächsischen Könige, weltberühmt als "Elb-Florenz"  - ist kultureller Mittelpunkt Sachsens, eins und jetzt. Kunstschätze wie Zwinger, Semperoper und Grünes Gewölbe haben die Stadt weit über ihre Grenzen hinaus bekannt gemacht.  

Dresden ist auch und gerade während der Weihnachtszeit eine Reise wert. Der Dresdner Striezelmarkt ist einer der ältesten Deutschlands und findet auf dem Dresdner Altmarkt statt. Hier erleben Sie Töpferhandwerk, erzgebirgische Volkskunst, das Bäckerhandwerk mit Stollenbäckerei und vieles mehr hautnah! Zum wiederholten Mal wird ein begehbarer Schwibbogen, der in seiner Art einzigartig ist, die Besucher "Willkommen"  heißen. Lassen Sie sich
von dem Flair des Striezelmarktes beeindrucken.

Fahrt auf der Autobahn nach Dresden. Hier steht Ihnen die Zeit zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, den berühmten Striezelmarkt zu besuchen. Start der Rückfahrt nach Nürnberg zwischen 16.30 Uhr und 17.30 Uhr.

Leistungen & Zustiege


Leistungen:

  •  Reise im modernen Komfortbus

Busabfahrten/Busrückkünfte:

ab 06:15 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 06:45 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
an ca. 20:30 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle

Termine & Preise

27. Nov. 2021
Striezelmarkt in Dresden
Bus-Hinfahrt€ 34,-
Termin buchen