NEUKAM-REBA | Nr. 1 Experte für Bus-Touristik in Nürnberg - Silvester in Altötting
Logo Busfahren Klimaschutz
Deutschland
Diese Reise haben Sie leider verpasst, wir arbeiten bereits an neuen Terminen.

Dürfen wir Ihnen eine Benachtichtigung senden wenn die Reise wieder verfügbar ist?

hier klicken!

Silvester in Altötting

Wallfahrtsort im Herzen von Bayern

Der bedeutende Marienwallfahrtsort Altötting mit seinem barocken Kapellplatz wird jährlich von über einer Million Pilger besucht, die die „Schwarze Madonna“ in der Gnadenkapelle verehren. Eingebettet in eine herrliche Landschaft, warten München, Burghausen und Landshut darauf, entdeckt zu werden.

Basilika St. Anna in Altötting © mRGB - fotolia.com
Stiftspfarrkirche in Altötting © Rolandst - fotolia.com
Winter im Englischen Garten München © pixabay.com/designerpoint
Blick auf München und die verschneiten Alpen © Chris Redan - stock.adobe.com
Marienplatz in München am Abend © gnoparus - stock.adobe.com
Winterliche Burg in Burghausen © Touristinformation Burghausen
Blick auf Burghausen © Fotodil-stock.adobe.com
Burg Trausnitz Landshut © Amt für Marketing & Tourismus
Winterabend in Landshut © Boris Stroujko-fotolia.com
Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege

Reiseverlauf

1.Tag: Nürnberg – München - Altötting

Anreise auf der Autobahn in die Landeshauptstadt München, wo Sie Zeit haben für einen Bummel durch die Stadt und Gelegenheit zum Mittagessen. Am frühen Nachmittag weiter nach Altötting. Lernen Sie bei einer Stadtführung Altötting von einer anderen Seite kennen und tauchen Sie ein in die Zeit von Wundern, von Kaisern und Königen, von Päpsten und vielem mehr. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Ausflug Burghausen

Das wunderschöne, mittelalterliche Städtchen Burghausen fasziniert mit der längsten Burg der Welt und einer malerischen Altstadt. Zu Füßen der mächtigen Festung liegen die zauberhaften Plätze und Gässchen der denkmalgeschützten Altstadt. Sie ist ein farbenfrohes Ensemble mit dem Stadtplatz, der als einer der schönsten Platzanlagen Mitteleuropas gilt. Abends Silvesterfeier im Hotel.

3. Tag: Altötting – Landshut – Nürnberg

Nach einem späteren Frühstück starten Sie Ihre Heimreise über Landshut. Die Altstadt Landshuts beherbergt ohne Zweifel einen der schönsten und besterhaltenden historischen Straßenzüge Deutschlands und bietet viele Sehenswürdigkeiten. Am frühen Nachmittag Weiterfahrt nach Nürnberg.

Unterkünfte

Das Familiengeführte Hotel & Traditionsgasthof Zwölf Apostel in Altötting, zwischen Basilika und Heiliger Kapelle gelegen. Charmantes Traditionshotel mit Bar, Wintergarten, Aufzug, Café und Restaurant mit bayerischer Küche. Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Telefon, TV.

Leistungen & Zustiege

  • Reise im modernen Komfortbus z.T. mit WLAN
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel Zwölf Apostel in Altötting
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • Silvesterfeier im Haus mit Silvesterbuffet, Musikerduo und ein Glas Sekt zum Jahreswechsel
  • Geführter Stadtrundgang in Altötting
  • Besuch der Isar-Metropole München
  • Ausflug nach Burghausen
  • Besuch von Landshut

ab 07:00 Erlangen, Großparkplatz Innenstadt, Parkplatzstraße
ab 07:15 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 07:45 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
ab 07:00 Schwabach, Busbahnhof am Bahnhof, Bahnhofstraße
an ca. 20:00 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle

Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com
Folgen Sie uns auf