Logo Busfahren Klimaschutz
Deutschland

Gemütliches Silvester in der Pfalz

... ohne viel Tam Tam

Willkommen im Süden! Noch einen Schritt weiter und Sie stehen im Elsass. Im Bad Bergzabener Land ist die Pfalz am südlichsten: Wie kaum eine andere macht diese Region durch ihr mildes Klilma von sich reden. Genießen Sie also einen Winter ohne Schnee und einen Jahreswechsel auf ganz entspannte Art und Weise.

Weinberge im Winter Bad Dürkheim © Stadt Bad Dürkheim
Bad Dürkheim © Stadt Bad Dürkheim
Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege
Termine & Preise

Reiseverlauf

1.Tag: Nürnberg – Heidelberg – Gleiszellen

Fahrt auf der Autobahn Ansbach. Nach Heilbronn verlassen Sie die Autobahn zu einer romantischen Fahrt entlang des Neckars nach Heidelberg. Hier Gelegenheit zum Mittagessen und/oder einen Stadtbummel durch die historische Altstadt. Am Nachmittag weiter nach Gleiszellen. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Ausflug Deutsche Weinstraße

Nach dem Frühstück geht es in Richtung Norden auf der Deutschen Weinstraße durch viele romantische Dörfer. Bekannte kleine Weinorte liegen auf dieser Route, wie z.B. Neustadt an der Weinstraße (die historische Altstadt besitzt den größten Fachwerkhausbestand der Pfalz, rund um den Marktplatz mit Königsbrunnen, gotischer Stiftskirche und farbenfrohem Wochenmarkt), Deidesheim (historisches Rathaus und Museum für Weinkultur am historischen Marktplatz) und Bad Dürkheim mit dem inzwischen weltbekannten „Riesenfass“.

Den Silvesterabend verbringen Sie gemütlich im Hotel bei einem festlichen 4-Gänge-Menü. Ihre Gastgeber stehen bis 22:00 Uhr für Sie zur Verfügung. Anschließend feiern Sie mit ausreichend Getränken versorgt und 1 Fl. Winzersekt ins neue Jahr.

3. Tag: Ausflug Bad Bergzabern

Bad Bergzabern, ein Garten Eden in der Süd-Pfalz und ein Kleinod mit historischem Stadtbild, einem prächtigen Schloss, idyllischen Parkanlagen und einer ureigenen Thermalquelle erwartet Sie. Sehen Sie die verwinkelte Altstadt und bewundern Sie die herrlichen Patrizierhäuser mit ihren schmucken Giebeln und Erkern. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4. Tag: Gleiszellen – Speyer – Nürnberg

Zunächst erwartet Sie die alte Domstadt Speyer. Dort besichtigen Sie das Wahrzeichen der Stadt - den Kaiserdorm. Groß und mächtig ragt er seit 1000 Jahren unweit des Rheinufers auf. Er gilt als größte erhaltene romanische Kirche Europas. Sehen Sie den Dom und die Krypta bei einer geführten Besichtigung. Anschließend Gelegenheit zum einem Bummel durch die schöne Altstadt. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Nürnberg.

Unterkünfte

Ihr Hotel: ***sup. Hotel Südpfalz-Terrassen in Gleiszellen im Süden der Pfalz und nahe dem Elsass. Es ist umgeben von einem Rebenmeer mit Blick auf die Rheinebene. Familiär geführtes Haus mit Restaurant und großem Wellnessbereich (Hallenschwimmbad, römisches Dampfbad, zwei Saunen und Whirlpool). Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Telefon und Sat-TV.

Leistungen & Zustiege

  • Fahrt im modernen Komfortbus, z.T. mit WLAN
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im +++sup. Südpfalz-Terrassen in Gleiszellen
  • 1 x Übernachtung mit großem Neujahrsbrunch (09:00 – 14:00 Uhr)
  • 3 x 4-Gang-Abendmenü mit drei Hauptgerichten zur Wahl
  • 1 Flasche Winzersekt zum Jahreswechsel
  • Fahrt entlang des Neckars nach Heidelberg
  • Ausflug Deutsche Weinstraße mit Neustadt und Bad Dürkheim
  • Ausflug Bad Bergzabern
  • Besuch von Speyer mit geführter Besichtigung des Doms
ab 07:00 Erlangen, Großparkplatz Innenstadt, Parkplatzstraße
ab 07:15 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 07:45 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
ab 08:15 Schwabach, Busbahnhof am Bahnhof, Bahnhofstraße
an ca. 20:00 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle

Termine & Preise

30. Dez. - 02. Jan. 2022
Silvester in der Pfalz - 4 Tage
Doppelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 429,-
Einzelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 518,-
Termin buchen