Logo Busfahren Klimaschutz
Deutschland

Unbekannte Uckermark

Entdecken Sie die überraschenden Naturschönheiten Brandenburgs und die alten Städte und verträumten Dörfer, die mit ihren historischen Stadtkernen eine einmalige Ursprünglichkeit behalten haben. Ein Besuch der alten Hansestadt Stettin an der Oder rundet Ihren Urlaub ab.

Abendstimmung am See, Angler, Uckermark © Kappest/Uckermark (tmu GmbH)
Aussicht auf die Stadt Templin in der Uckermark © Tilo Grellmann - stock.adobe.com
Templiner Stadtmauer © Makuba-fotolia.com
Rathaus in Templin
Klosterruine Chorin © Tilo Grellmann-fotolia.com
Schiffshebewerk in Niederfinow © FrankyG-fotolia.com
Schloss Boitzenburg © Schloss Boitzenburg
Blick auf Stettin mit neuer Philharmonie © art08-fotolia.com
Oderufer und Hakenterrassen am Abend © Mike Mareen-fotolia.com
Marktplatz in Stettin © rh2010 - stock.adobe.com
Rathaus in Stettin © kasiaessen-fotolia.com
Historische Häuserfassen in Stettin © ArTo - fotolia.com
Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege
Termine & Preise

Reiseverlauf

1. Tag: Nürnberg - Templin

Auf der Autobahn geht es an Leipzig und Berlin vorbei nach Templin im schönen Brandenburg. Hier erwartet Sie eine lebendige, kleine Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten und einer in Deutschland einmaligen, vollständig erhaltenen Stadtmauer mit Türmen, Stadttoren und Wiekhäusern.

2. Tag: Uckermark - Rundfahrt

Die Fahrt führt Sie durch die herrliche Wald- und Seenlandschaft der Uckermark nach Niederfinow zum berühmten Schiffshebewerk, eines der ältesten seiner Art, das noch in Betrieb ist. Danach besuchen Sie das imposanten Kloster Chorin, dessen Schönheit und Akustik seinesgleichen sucht. Anschließend fahren Sie durch das einzigartige Biosphärenreservat Schorfheide über Prenzlau und Boitzenburg zurück nach Templin.

3. Tag: Stettin, die alte Hansestadt

Heute besuchen Sie nach kurzer Busfahrt die Hansestadt Stettin. Bei einem geführten Spaziergang durch die herrlichen Altstadt sehen Sie das Schloss der Pommernherzoge, den Dom St. Jakobi und verweilen auf den berühmten Hakenterrassen mit Blick auf die Westoder. Dabei erfahren Sie auch viel Wissenswertes aus dem Stadtleben während der Kaiserzeit. Eine Kaffeepause mit herrlichem Blick über Stettin rundet diesen wunderbaren Ausflug ab. Danach Rückfahrt ins Hotel.

4. Tag: Templin - Nürnberg

Nach dem Frühstück verlassen wir Templin und treten die Rückreise an, die Sie über Berlin und Leipzig wieder nach Nürnberg führt.

Unterkünfte

Das ***+ Ahorn Seehotel Templin liegt sehr schön am Lübbesee. Fitness Raum und Hotel-Innenpool, Zimmer mit Bad/WC, Föhn, Telefon, TV und WLAN.

AHORN Seehotel Templin © Tom Schweers
AHORN Seehotel Templin © AHORN Hotels & Resorts
AHORN Seehotel Templin © AHORN Hotels & Resorts
AHORN Seehotel Templin © AHORN Hotels & Resorts
AHORN Seehotel Templin - Zimmerbeispiel © AHORN Hotels & Resorts

Leistungen & Zustiege

  • Reise im modernen Komfortbus z.T. mit WLAN
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücks- und Abendessensbuffet im ***+ Ahorn Seehotel Templin
  • Uckermark – Rundfahrt
  • Stettin – Tagesausflug
  • Schleusen per Schiff im Schiffshebewerk
  • Besuch Koster Chorin
  • Örtliche Reiseleitung am 2. und 3 Tag

evtl. weitere Eintritte sind nicht enthalten

ab 06:00 Erlangen, Großparkplatz Innenstadt, Parkplatzstraße
ab 06:15 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 06:45 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
ab 06:00 Schwabach, Busbahnhof am Bahnhof, Bahnhofstraße
an ca. 20:00 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle

Termine & Preise

03. Jun. - 06. Jun. 2022
Unbekannte Uckermark - 4 Tage
Doppelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 415,-
Einzelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 505,-
Termin buchen
17. Sept. - 20. Sept. 2022
Unbekannte Uckermark - 4 Tage
Doppelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 359,-
Einzelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 431,-
Termin buchen