Logo Busfahren Klimaschutz
Deutschland

Erlebnis Deutschland: Konstanz - die "Stadt-Schönheit" am Bodensee

Welche Stadt in Deutschland ist so schön gelegen, wie Konstanz? Von welchen Ufern erschließen sich so vielfältige Blicke und Perspektiven über das Wasser auf die Alpen, den Säntis, den Hegau, den Schweizer Seerücken, wie hier? Schon die privilegierte Lage der Stadt an genau genommen ja drei Gewässern - dem Obersee, dem Überlinger See und dem Seerhein - macht Konstanz zu einem attraktiven Ausflugsziel. In der historischen Stadt Konstanz finden sich noch heute Zeugen aus weit über 2.000 Jahren Zeitgeschichte. Wo Münster und Niederburg stehen, bauten die Römer auf Resten einer keltischen Siedlung die ersten Kastelle. Um die Zeitenwende lag der Bodensee an der römischen Nordgrenze. Als das Militär vorrückte, blieb Konstanz am Rheinausfluss für Handel und Verkehr wichtig. Nach der Krise des 3. Jahrhunderts entstand hier wieder ein Kastell, nun gegen die Alemannen. Dieser Zeit verdankt die Stadt ihren Namen "Constantia" und den um 580 eingerichteten Bischofssitz. Im 10. Jahrhundert errichtete der heilige Konrad Konstanz als zweites Rom. Zahlreiche Kirchen und Klöster zeugen von dem großen sakralen Erbe der einstigen alemannischen Bischofsmetropole. Als der größte Kongress des Mittelalters zwischen 1414 und 1418 in Konstanz tagte, galt die Stadt als Mittelpunkt des Abendlandes. Bis heute erinnern zahlreiche Monumente an diesen Höhepunkt des geistlichen und kulturellen Lebens am Bodensee.

Hafeneinfahrt Konstanz © Sina Ettmer - stock.adobe.com
In Konstanz © Leonid Andronov-fotolia.com
Fachwerkhäuser in Konstanz © Leonid Andronov-fotolia.com
Musikerviertel in Konstanz © VRD-fotolia.com
Stadtgarten in Konstanz © VRD - Fotolia.com
Konstanz am Bodensee © VRD - Fotolia.com
Hafeneinfahrt und Imperia in Konstanz © VRD-fotolia.com
Am Hafen in Konstanz © VRD-fotolia.com
Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege
Termine & Preise

Reiseverlauf

Fahrt auf der Autobahn Nürnberg - Ulm - Ravensburg nach Konstanz. Dort Stadtrundgang unter fachkundiger Führung. Anschließend Zeit zum Bummeln durch die historische Altstadt und malerischen Gässchen.

Start der Rückfahrt nach Nürnberg ca. 17.00 Uhr.

Leistungen & Zustiege

  • Reise im modernen Komfortbus  
  • Stadtrundgang in Konstanz

ab 05:30 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 06:00 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
an ca. 22:00 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle

Termine & Preise

28. Mai 2022
Erlebnis Deutschland: Konstanz - die "Stadt-Schönheit" am Bodensee
Bus-Hinfahrt€ 55,-
Termin buchen