NEUKAM-REBA | Nr. 1 Experte für Bus-Touristik in Nürnberg - Blütenpracht am Gardasee
deutschenglish
Italien
Diese Reise haben Sie leider verpasst, wir arbeiten bereits an neuen Terminen.

Dürfen wir Ihnen eine Benachtichtigung senden, wenn die Reise wieder verfügbar ist?

hier klicken!

Blütenpracht am Gardasee

****Palace Hotel Città in Arco

Bewundern Sie die Blütenpracht des Frühlings im mehrfach ausgezeichneten Parco Giardino Sigurtà. Ein außergewöhnliches Labyrinth, 18 Teiche, jahrhundertealte Bäume und unzählige Blumen erwarten Sie.

Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege

Reiseverlauf

1. Tag: Nürnberg - Gardasee

Auf der Autobahn Kufstein - Brenner nach Arco in Ihr Hotel. Die Altstadt des stilvollen Kurortes schmiegt sich an einen schmalen Steilfelsen, auf dessen Spitze eine Burgruine thront. Prächtige Villen, Gärten und Promenaden laden zum Flanieren ein.

2. Tag: Ausflug Parco Giardino Sigurtà - Borghetto

Mit seinen 600.000 m2 gehört der Parco Giardino Sigurtà zu den außergewöhnlichsten Landschaftsgärten Italiens. Nahe des romantischen Örtchens Valeggio, nur wenige Kilometer südlich des Gardasees, erstreckt sich die weitläufige Parkanlage entlang des Flusses Mincio. Bei einer gemütlichen Panoramarundfahrt mit dem Bummelzug durch den Park können Sie sich einen guten Überblick verschaffen. Die „Tulipanomania" ist ein wahres Ereignis: Millionen von Tulpen versprühen ein unvergessliches, farbiges Schauspiel. Danach in das verträumte Örtchen Borghetto. Enge Gassen, historische Mühlen, Wasserräder und mittelalterliche Häuschen prägen das Bild dieser Märchenbuch-Ortschaft.

3. Tag: Ausflug Malcesine - Bardolino

Fahrt nach Malcesine mit seiner wunderschönen Altstadt, dem kleinen Hafen und der Seepromenade. Eingebettet zwischen Gardasee und Monte Baldo liegt dieser Ort umgeben von Zypressen, Oliven- und Oleanderbäumen. Über den Altstadtdächern erhebt sich die imposante Scaligerburg. Anschließend Fahrt in das ehemalige Fischerdorf Bardolino. Die lange Uferpromenade, die zahlreichen Geschäfte und die Altstadt laden zum Bummeln ein.

4. Tag: Gardasee - Nürnberg

Es heißt Abschied nehmen von „Bella Italia". Heimreise auf der Autobahn Bozen - München.

Unterkünfte

****Palace Hotel Città in Arco, zentral und dennoch ruhig gelegen. Restaurant mit guter Küche. Bar, Lift, schöner Garten. Zimmer mit Dusche/WC, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Föhn, WLAN.

Leistungen & Zustiege

  • Reise im modernen Komfortbus z.T. mit WLAN
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Palace Hotel Città in Arco
  • 2 x 3-Gang-Abendessen
  • 1 x typisches 4-Gang-Abendessen mit Live-Musik
  • Ausflug Parco Giardino Sigurtà inkl. Eintritt und Bummelzugfahrt
  • Besuch von Borghetto / Ausflug Malcesine - Bardolino
  • evtl. weitere Eintritte sind nicht enthalten

ab 06:00 Erlangen, Großparkplatz Innenstadt, Parkplatzstraße
ab 06:15 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 07:30 Greding, AVIA-Tankstelle, Bahnhofstraße
ab 07:45 Ingolstadt, Parkplatz Saturnarena, Südliche Ringstraße
ab 06:45 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
ab 06:00 Schwabach, Busbahnhof am Bahnhof, Bahnhofstraße
ab 08:45 Vaterstetten, Raststätte, Zu- bzw. Ausstieg nur in Fahrtrichtung möglich!
an ca. 20:00 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle

Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com
Folgen Sie uns auf