Logo Busfahren Klimaschutz
Italien

Gardasee und Südtirol

Umgeben von bis zu 2000 m ansteigenden Bergen ist der Gardasee mit seiner mediterranen Vegetation auch im Spätherbst noch mit mildem Klima begünstigt.

Promenade in Torbole © Comofoto - stock.adobe.com
Sterzing, die alte Fuggerstadt mit dem Zwölferturm © SMG/H. Andergassen
Altstadt in Sterzing © TV Sterzing
Altstadtgasse in Sterzing © Christa Eder-fotolia.com
Hafen von Bardonlino © Norbert Suessenguth-fotolia.com
Bootshafen Bardolino © Peter Eckert
Promenade Bardolino © Peter Eckert
Malcesine mit Blick auf die Burg © xbrchx-fotolia.com
Malcesine vom See aus © Freesurf-fotolia.com
Marktplatz in Bozen © R. Jahnke-fotolia.com
Blick auf Bozen © Verkehrsamt der Stadt Bozen
Rathaus Sterzing © TV Sterzing/Michael Mair
Altstadt in Sterzing © TV Sterzing
Altstadtgasse in Sterzing © Christa Eder -fotolia.com
Sterzing, die alte Fuggerstadt mit dem Zwölferturm © SMG/H. Andergassen
Hafen von Bardonlino © Norbert Suessenguth-fotolia.com
Bootshafen Bardolino © Peter Eckert
Blick auf Malcesine © xbrchx-fotolia.com
Straßencafe Malcesine © Peter Eckert
Blick auf Bozen © saiko3p - stock.adobe.com
Laubengasse in Bozen © Verkehrsamt der Stadt Bozen
Marktplatz in Bozen © R. Jahnke-fotolia.com
Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege
Termine & Preise

Reiseverlauf

1. Tag: Nürnberg - Sterzing - Nago

Anreise auf der Autobahn München - Kufstein - Innsbruck - Brenner nach Sterzing. Die schöne Altstadt mit den prächtigen Bürgerhäusern, malerischen Einkaufstraßen und mittelalterlichen Plätzen bezaubert ihre Besucher mit ihrem unvergleichlichen Charme. Weiterfahrt nach Nago zum Hotel.

2. Tag: Ausflug Peschiera - Bardolino - Malcesine

Fahrt an den südlichen Gardasee nach Peschiera. Schlendern Sie durch die malerische Altstadt der kleinen Festungsstadt oder gönnen Sie sich am Seeufer eine Kaffeepause. Weiter in den bekannten Weinort Bardolino. Die schöne Altstadt mit ihren breiten Gassen und zahlreichen Geschäften lädt zum Bummeln ein. Sehr beliebt ist auch die lange Uferpromenade mit dem kleinen Hafen. Anschließend besuchen Sie Malcesine mit seiner wunderschönen Altstadt, dem kleinen Hafen, der Seepromenade und der imposanten Scaligerburg.

3. Tag: Gardasee - Bozen - Nürnberg

Panoramafahrt durch Südtirol nach Bozen. Italienische Lebensart und alpenländische Architektur treffen in den Gassen Bozens aufeinander. Rückreise über Brenner – Innsbruck – Kufstein.

Unterkünfte

***Hotel Doria Nago im Zentrum von Nago bei Torbole am Nordufer des Gardasees. Restaurant, Bar, Lift, Sonnenterrasse. Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, Sat.-TV, Safe, Föhn, WLAN.

Leistungen & Zustiege

  • Reise im modernen Komfortbus z.T. mit WLAN
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ***Hotel Doria in Nago
  • 2 x 3-Gang-Abendessen
  • Besuch von Sterzing
  • Ausflug Peschiera – Bardolino – Malcesine
  • Panoramafahrt Südtirol mit Besuch von Bozen
  • evtl. Eintritte sind nicht enthalten 

ab 06:00 Erlangen, Großparkplatz Innenstadt, Parkplatzstraße
ab 06:15 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 07:30 Greding, BayWa-Tankstelle, Bahnhofstraße
ab 07:45 Ingolstadt, Parkplatz Saturnarena, Südliche Ringstraße
ab 06:45 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
ab 06:00 Schwabach, Busbahnhof am Bahnhof, Bahnhofstraße
ab 08:45 Vaterstetten, Raststätte, Zu- bzw. Ausstieg nur in Fahrtrichtung möglich!
an ca. 20:00 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle

Termine & Preise

21. Okt. - 23. Okt. 2022
Gardasee und Südtirol - 3 Tage
Doppelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 199,-
Doppelzimmer mit Zustellbett Bad oder Dusche/WC€ 199,-
Einzelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 237,-
Termin buchen