NEUKAM-REBA | Nr. 1 Experte für Bus-Touristik in Nürnberg - Saisoneröffnung am Gardasee
deutschenglish
Italien
Diese Reise haben Sie leider verpasst, wir arbeiten bereits an neuen Terminen.

Dürfen wir Ihnen eine Benachtichtigung senden, wenn die Reise wieder verfügbar ist?

hier klicken!

Saisoneröffnung am Gardasee

****Palace Hotel Citta in Arco

Goethes wohl bekanntestes Zitat: "Kennst Du das Land, wo die Zitronen blühen?" - hat zweifellos seinen Ursprung am Gardasee. Auf einmalige Weise vereint der größte See Italiens nördlich-alpinen Charakter mit südlichem Mittelmeer-Charme.

Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege

Reiseverlauf

1. Tag: Nürnberg - Gardasee

Auf der Autobahn München - Innsbruck - Brenner an den Gardasee.

2. Tag: Ausflug Bardolino - Sirmione

Fahrt in den bekannten Weinort Bardolino. Die Altstadt mit ihren breiten Gassen und zahlreichen Geschäften lädt zum Bummeln ein. Sehr beliebt ist auch die lange Uferpromenade mit dem kleinen Hafen. Besuchen Sie anschließend Sirmione, einen bezaubernden Ort auf der südlichen Halbinsel mit der sehenswerten Altstadt und der Wasserburg der Scaliger. 

3. Tag: Ausflug Riva - Trient

Fahrt nach Riva del Garda. Der lebhafte Urlaubsort liegt umgeben von mächtigen Bergen an der schmalen Nordspitze des Sees. Sehenswert ist die gut erhaltene Altstadt mit der Fußgängerzone, die lebendige Uferpromenade und die prachtvolle Stadtburg Rocca di Riva. Tipp: Wochenmarkt in Riva von 8 - 13 Uhr. Anschließend Fahrt nach Trient, der Hauptstadt der Region Trentino mit zahlreichen Kirchen, stattlichen Häusern und Bauwerken im Stil der Gotik und Renaissance.

4. Tag: Ausflug Malcesine - Limone (inkl. Schifffahrt)

Fahrt nach Malcesine, einem malerischen Ort am Ostufer des Sees. Eingebettet zwischen Gardasee und Monte Baldo liegt dieser Ort umgeben von Zypressen, Oliven- und Oleanderbäumen. Über den Altstadtdächern erhebt sich die imposante Scaligerburg. Danach mit dem Schiff nach Limone. Verwinkelte Gassen, liebevoll restaurierte Zitronengärten und Olivenhaine erwarten Sie. Zurück mit dem Schiff nach Malcesine und weiter ins Hotel.

5. Tag: Gardasee – Nürnberg

Rückreise auf der Autobahn Brenner – Innsbruck - München.

Unterkünfte

****Palace Hotel Città in Arco, zentral und dennoch ruhig gelegen. Restaurant mit guter Küche. Bar, Lift, schöner Garten. Zimmer mit Dusche/WC, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Föhn, WLAN.

Leistungen & Zustiege

  • Reise im modernen Komfortbus z.T. mit WLAN
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Palace Hotel Città in Arco
  • 3 x 3-Gang-Abendessen
  • 1 x typisches 4-Gang-Abendessen mit Live-Musik
  • Ausflug Bardolino und Sirmione / Ausflug Riva - Trient
  • Ausflug Malcesine – Limone (inkl. Schifffahrt)
  • evtl. Eintritte sind nicht enthalten 

ab 06:00 Erlangen, Großparkplatz Innenstadt, Parkplatzstraße
ab 06:15 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 07:30 Greding, AVIA-Tankstelle, Bahnhofstraße
ab 09:30 Holzkirchen, Einstieg (Raststätte Süd) / Ausstieg (Raststätte Nord)
ab 07:45 Ingolstadt, Parkplatz Saturnarena, Südliche Ringstraße
ab 06:45 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
ab 06:00 Schwabach, Busbahnhof am Bahnhof, Bahnhofstraße
ab 08:45 Vaterstetten, Raststätte, Zu- bzw. Ausstieg nur in Fahrtrichtung möglich!
an ca. 20:00 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle

Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com
Folgen Sie uns auf