Logo Busfahren Klimaschutz
Italien

Wandern am Lago Maggiore

Gletscher – Schluchten – Palmen

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungstour und erwandern Sie die herrlichen Landschaften am Lago Maggiore, am Ortasee, im Ossolatal und im spektakulären Verzascatal im nahegelegenen Tessin.

'Ponte dei Salti' in Lavertezzo © Ticino Turismo /swiss-image.ch/Alessio Pizzicannella
Heiße Maroni © kab-vision - fotolia.com
Blick über den Lago Maggiore © pixabay.com/meineresterampe
Hafen von Cannobio © IWeide - Fotolia.com-fotolia.com
Maronen © photocrew-fotolia.com
Orta See - Lago di Orta © lamax-fotolia.com
Isola San Giulio © Mario Savoia-fotolia.com
Fischerdörfchen Pella am Ortasee © ClaraNila-fotolia.com
Picknick © A. Chaikin - shutterstock.com - 2013
Blick auf Stresa © Sergii Mostovyi-fotolia.com
Villen am Lago Maggiore © Kessler Medien
Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege
Termine & Preise

Reiseverlauf

1.Tag: Nürnberg – Lago Maggiore

Über Ulm und durch das Allgäu in die Schweiz. Über Chur zum San Bernardino-Tunnel und ins Tessin. Weiter nach Fosseno, reizvoll über dem Lago Maggiore gelegen.

2.Tag: Der Kastanienweg von Belgirate nach Stresa

Der Wanderweg führt von Belgirate anfangs schnell bergauf, vorbei an der romanischen Kirche Santa Maria, zum Höhenweg mit herrlichen Aussichten auf den Lago Maggiore. Entdecken Sie die typische, vielfältige Vegetation des Lago Maggiore und den üppigen Kastanienwald, seit alters her Lieferant für eines der Hauptnahrungsmittel, die Esskastanie. Gegen Mittag erreichen Sie Stresa. Hier Möglichkeit für eine Mittagspause und für die Besichtigung dieses mondänen Ortes. Zurück zum Hotel und Abendessen. (Gehzeit: ca. 3 ½ Std., Höhenunterschied: 260 m, höchster Punkt der Wanderung 460 m).

3.Tag: Ortasee

Eine wunderschöne Wanderung mit unterschiedlichen Eindrücken erwartet Sie heute. Ihre Route startet in San Maurizio d’Opaglio am östlichen Ufer des Ortasees. Sie wandern durch Kastanienwälder zur Wallfahrtskirche Madonna del Sasso, spektakulär auf einem Felsvorsprung gelegen. Über Boleto weiter durch Buchenwälder nach Artò, Centonara und schließlich Pella, direkt am See gelegen. Von hier aus geht es per Boot nach Orta San Giulio, ein wunderschönes mittelalterliches Dorf am westlichen Ufer. Hier Zeit für einen individuellen Spaziergang durch die kleinen Gassen oder für einen Caffè oder Aperitivo in einer der gemütlichen Cafés oder Bars. Mit dem Bus zurück ins Hotel und Abendessen. (Gehzeit: ca. 3 ½ Std., Höhenunterschied: 470 m, höchster Punkt der Wanderung 740 m).

4.Tag: Montecrestese im Ossola-Tal

Ihre heutige Wanderung entlang der typischen, gepflasterten Maultierpfade führt Sie durch die alten ländlichen Ortsteile von Montecreste. Hier scheint die Zeit still zu stehen. Einige der Ortsteile sind heute dank der Restaurierung in den letzten Jahren wieder bewohnt und die Bauernhäuser haben ihre alte Pracht wiedergefunden. Inmitten des Grüns der Kastanienwälder, kann man alte Villen entdecken und durch kleine Siedlungen von seltener Schönheit wandern. Zurück mit dem Bus und Abendessen im Hotel. (Gehzeit: ca. 4 ½ Stunden; Höhenunterschied: ca. 445 m, höchster Punkt der Wanderung 740 m).

5.Tag: Verzascatal

Das Verzascatal ist eines der schönsten Tessiner Täler. Der smaragdgrüne Fluss windet sich durch das Tal, das sich seine Ursprünglichkeit bestens bewahrt hat. Schöne Wanderung durch alte Steindörfer, über Weideland, vorbei an Wasserfällen und Käsereien. Ende in Sonogno mit einem sehr schönen Zentrum und einer gemütlichen Atmosphäre, wo zahlreiche typische Restaurants die Gäste willkommen heißen. Zurück zum Hotel und Abendessen. (Gehzeit: ca. 3 1/2 Std., Höhenunterschied: 290 m, höchster Punkt der Wanderung 916 m).

6.Tag: Lago Maggiore – Nürnberg

Rückreise über Lugano – Vierwaldstätter See – Zürich nach Konstanz am Bodensee. Überfahrt mit der Fähre nach Meersburg und weiter nach Nürnberg.

Programmänderungen vorbehalten

Unterkünfte

***Hotel Colli Fioriti in Fosseno di Nebbiuno, oberhalb des Sees gelegen. Das Hotel wird von der Besitzerfamilie persönlich geführt und begeistert mit einer guten, regionalen Küche. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV

Leistungen & Zustiege

  • Reise im modernen Komfortbus z.T. mit WLAN
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ***Hotel Colli Fioriti in Fosseno
  • 5 x Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel
  • Begrüßungstrunk
  • Bootsfahrt Pella – Orta
  • Bustransfers zu/von den Wanderzielen
  • Örtlicher Wanderführer an Tag 2-5

ab 08:00 Ansbach, Kempe´s Autohof, Vetterstraße 1
ab 06:00 Erlangen, Großparkplatz Innenstadt, Parkplatzstraße
ab 06:15 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 06:45 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
ab 07:15 Schwabach, Busbahnhof am Bahnhof, Bahnhofstraße
an ca. 20:00 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle

Termine & Preise

11. Jun. - 16. Jun. 2022
Wandern am Lago Maggiore - 6 Tage
Doppelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 499,-
Doppelzimmer mit Zustellbett Bad oder Dusche/WC€ 499,-
Einzelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 556,-
Termin buchen