Logo Busfahren Klimaschutz
Italien

Spätherbst in der Toskana

Olivenernte und die Trüffelmesse von San Miniato

Eine der ganz großen Delikatessen und seit alters her von Feinschmeckern aus aller Welt geschätzt, heiß begehrt und teuer bezahlt sind die weißen Trüffel, die Königin der Edelpilze. Eine der Hochburgen für diese Spezialität ist die Toskana, die neben ihrer landschaftlichen Schönheit, Kunst und Kultur auch für die ausgezeichnete Küche bekannt ist.

Der Spätherbst ist Hochsaison für Gourmets: Trüffel, Steinpilze, Wildgerichte, Kastanien und der neue Wein, der Vino Novello, locken alljährlich Feinschmecker aus allen Herren Länder hierher. Im mittelalterlichen Städtchen S. Miniato findet im November das Trüffelfest statt. Neben der Trüffel werden hier auch alle anderen lokalen Spezialitäten wie Käse und Wurstwaren, Gebäck, Oliven, Wein und vieles mehr angeboten.

Bei dieser Reise werden Sie mit einem vielgängigen Trüffelessen im bekanntesten Trüffelrestaurant verwöhnt, nehmen an der Olivenernte bei einer toskanischen Olivenbauernfamilie teil und lassen sich von der spätherbstlichen Toskana begeistern.

Toskanische Landschaft © ronnybas-fotolia.com
Trüffel © kab-vision - fotolia.com
Trüffelmarkt © MB-fotolia.com
San Gimignano  - umbgeben von Weinbergen © rastislav sedlak-fotolia.com
San Gimignano © pixabay.com/Mariamichelle
Landschaft in der Toskana © ValentinValkov-fotolia.com
Olivenöl © Image Source
Geburtshaus Leonardo da Vincis © Turismo, Provincia di Firenze www.firenzeturismo.it
Geburtshaus Leonardo da Vincis © Turismo, Provincia di Firenze www.firenzeturismo.it
Olivenöl © volff-fotolia.com
Wildschweinspezialiäten in der Toskana © Peter Eckert
Toskanalandschaft © ronnybas - Fotolia.com
Berühmte Weine
Schinken und Rotwein © Tesgro Tessieri-fotolia.com
Blick auf  San Miniato © stevanzz-fotolia.com
Trüffel-Variante © Jörg Beuge - fotolia.com
Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege
Termine & Preise

Reiseverlauf

1.Tag: Nürnberg – Montecatini

Auf der Autobahn München – Brenner – Verona nach Montecatini Terme. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2.Tag: San Gimignano

Vormittags Fahrt in den idyllischen Ort San Gimignano, der wegen seiner Skyline auch als „Stadt der Türme“ oder „Mittelalterliches Manhattan“ bezeichnet wird. Ursprünglich gab es 72 dieser im Mittelalter erbauten Geschlechtertürme, heute stehen noch 13 und verleihen San Gimignano seinen unvergleichlichen Charme. Neben der historischen Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) bieten San Gimignano durch seine Lage auf einem Hügel besonders schöne Aussicht auf die Weinanbaugebiete und Olivenbäume der Toskana. Mittags erwartet Sie ein Essen mit Wildschwein-Spezialitäten. Am frühen Nachmittag Rückkunft in Montecatini. Abendessen im Hotel.

3.Tag: Pistoia, Vinci und die Olivenernte

Morgens Stadtbesichtigung von Pistoia. Hier bietet das Stadtzentrum eine gelungene Kombination eines mittelalterlichen urbanen Zentrums mit modernen, eleganten Einkaufsmöglichkeiten. Sehenswert auch das urige, historische Marktviertel. Bei einem Rundgang erfahren Sie alles Wissenswerte über diese schöne Stadt.
Mittags Fahrt nach Vinci, Heimat des berühmten Künstlers und Universalgenies Leonardo da Vinci. Besuch eines Wein- und Olivengutes in den Hügeln von Vinci. Hier können Sie an der Olivenernte teilnehmen und zusehen, wie das erstklassige Olivenöl gepresst wird, denn wir befinden uns mitten in der Erntesaison. Anschließend werden Sie mit einer typischen toskanischen Olivenbauern-Mahlzeit bewirtet und verköstigen Olivenöl und diverse Weine. Am Nachmittag Freizeit in Vinci mit Gelegenheit zum Besuch des sehr sehenswerten Leonardo-Museums. Rückfahrt nach Montecatini und Abendessen im Hotel.

4. Tag: Das Trüffelfest von San Miniato

Heute erwartet Sie DER Höhepunkt Ihrer Reise: das Trüffelfest von San Miniato. Diese historische mittelalterliche Stadt ist seit Jahrzehnten das Zentrum der toskanischen Trüffelproduktion. Zunächst fahren wir in das Umland von S. Miniato. Nach einem Spaziergang von wenigen hundert Metern erwartet uns ein Tartufaio, ein professioneller Trüffelsucher mit seinem vierbeinigen Gefährten, einem erfahrenen Trüffelhund, zu einer Demonstration seiner Suche nach der unterirdischen Kostbarkeit.

Im Anschluss besichtigen Sie eine Firma, in der Trüffelprodukte wie Trüffelöl, Trüffelbutter und verschiedene Trüffelcremes hergestellt werden verbunden mit einer Degustation.

Am späten Vormittag geht dann zum Trüffelfest. Das ganze Städtchen hat sich in einen Gourmet-Tempel verwandelt. Große Verkaufsstände mit Delikatessen aus ganz Italien erwarten den Besucher. Alles dreht sich um diese edelsten der Pilze: getrüffelte Wurstwaren, diverse Käsesorten, Olivenöle u.v.m. Darüber hinaus Weine, Fischspezialitäten aus Sizilien, eingelegte Oliven in diversen Variationen, Gebäck, Schokolade ...

Derart eingestimmt geht es nun zu einem der besten Trüffelrestaurants der Toskana, wo uns ein vielgängiges Mahl mit weißen Trüffeln und erlesenen Weinen erwartet. Danach bleibt noch etwas Zeit für einen kleinen Bummeln durch den Ort, der sich inzwischen mit Besuchern von nah und fern gefüllt hat, bevor wir unsere Rückfahrt zum Hotel antreten.

Abendessen im Hotel.

5. Tag: Montecatini – Nürnberg

Rückreise auf der Autobahn Bologna – Verona – Bozen – Innsbruck – Kufstein.

Unterkünfte

Gutes ***sup. Hotel in Montecatini Terme. Alle Zimmer mit DU/WC, Telefon, Sat-TV, Haartrockner.

Leistungen & Zustiege

  • Reise im modernen Komfortbus z.T. mit WLAN
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ***sup. Hotel in Montecatini Terme
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • Begrüßungstrunk
  • 1 x Mittagessen mit Wildschwein-Spezialitäten
  • 1 x rustikales Mittagessen auf einem Wein- und Olivengut inkl. Wein- und Olivenöldegustation
  • 1 x vielgängiges Trüffel-Mittagessen
  • Ausflug San Gimignano
  • Ausflug Pistoia und Vinci inkl. Besuch eines Olivengutes
  • Ausflug San Miniato inkl. Spaziergang mit einem Trüffelsucher, Besuch einer Firma von Trüffelprodukten sowie Besuch des großen Trüffelfestes
  • Reiseleitung: Familie Funnemann

ab 06:00 Erlangen, Großparkplatz Innenstadt, Parkplatzstraße
ab 06:15 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 07:30 Greding, BayWa-Tankstelle, Bahnhofstraße
ab 07:45 Ingolstadt, Parkplatz Saturnarena, Südliche Ringstraße
ab 06:45 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
ab 06:00 Schwabach, Busbahnhof am Bahnhof, Bahnhofstraße
ab 08:45 Vaterstetten, Raststätte, Zu- bzw. Ausstieg nur in Fahrtrichtung möglich!
an ca. 20:00 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle

Termine & Preise

16. Nov. - 20. Nov. 2022
Spätherbst in der Toskana - 5 Tage
Doppelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 559,-
Doppelzimmer mit Zustellbett Bad oder Dusche/WC€ 559,-
Einzelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 636,-
Einzelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 636,-
Termin buchen