NEUKAM-REBA | Nr. 1 Experte für Bus-Touristik in Nürnberg - Fränkisches Freilandmuseum in Bad Windsheim
Logo Busfahren Klimaschutz
Deutschland
Diese Reise haben Sie leider verpasst, wir arbeiten bereits an neuen Terminen.

Dürfen wir Ihnen eine Benachtichtigung senden wenn die Reise wieder verfügbar ist?

hier klicken!

Fränkisches Freilandmuseum in Bad Windsheim

Ein Rundgang durch das Fränkische Freilandmuseum in Bad Windsheim ist wie eine Zeitreise durch 700 Jahre fränkische Alltagsgeschichte. Über 100 originalgetreu eingerichtete Häuser zeigen, wie die ländliche Bevölkerung in Franken damals gelebt und gearbeitet hat. Die Häuser sind in sechs Baugruppen zusammengefasst, die nach Regionen und Themen angeordnet sind. So hat man bei einem Spaziergang durch das Museumsgelände das Gefühl, von Dorf zu Dorf wie früher zu wandern. Bauernhöfe, Scheunen, Mühlen, Brauereien, Gasthäuser, Schäfereien und Handwerkerhäuser laden zur Entdeckungsreise in die Vergangenheit ein. Die Felder zwischen den Gebäuden werden mit Ochsen- und Pferdegespannen bewirtschaftet und der Schäfer führt seine Herde über die Museumswiesen. Auch Ziegen, Schweine, Hühner, Enten, Gänse und Pfauen gehören zur Museumslandschaft dazu.

Fränkisches Freilandmuseum -  © bad_windsheim_007 / Fränkisches Freilandmuseum / Bad Windsheim (Steigerwald) / (c) Bad Windsheim / TVF
in der Altstadt von Bad Windsheim © SIMONE - stock.adobe.com
Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege

Reiseverlauf

Fahrt auf reizvoller Strecke nach Bad Windsheim. Hier Besuch des Fränkischen Freilandmuseums. Start der Rückfahrt nach Nürnberg gegem 18.00 Uhr.

Leistungen & Zustiege

  • Reise im modernen Komfortbus
  • Eintritt ins Fränkisches Freilandmuseum

ab 11:30 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 12:00 Nürnberg, Busparkplatz, Grasersgasse
an ca. 19:00 Nürnberg, Busparkplatz, Grasersgasse

Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com
Folgen Sie uns auf