NEUKAM-REBA | Nr. 1 Experte für Bus-Touristik in Nürnberg - Südtiroler Weihnachtsmärkte
deutschenglish
Italien
Diese Reise haben Sie leider verpasst, wir arbeiten bereits an neuen Terminen.

Dürfen wir Ihnen eine Benachtichtigung senden, wenn die Reise wieder verfügbar ist?

hier klicken!

Südtiroler Weihnachtsmärkte

Die herrliche Südtiroler Bergwelt zeigt sich im Winter von ihrer schönsten Seite. Besuchen Sie  die Weihnachtsmärkte der Region in Sterzing, Brixen, Bozen und Bruneck

Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege

Reiseverlauf

1. Tag: Nürnberg – Sterzing – St. Lorenzen

Anreise auf der Autobahn München – Innsbruck nach Sterzing. Der Weihnachtsmarkt mit dem beeindruckenden Zwölferturm steht unter dem Motto "Sterzinger Glockenweihnacht". Weiter in Ihr Hotel nach St. Lorenzen.

 

2. Tag: Brixen – Bozen

Zunächst Fahrt nach Brixen. Zu Füßen des prächtigen Doms, umkränzt von stolzen, jahrhundertealten Bauten, eröffnet sich Besuchern eine bunte Welt aus verführerischen Düften und einmaligen Geschmäckern. In mühevoller Handarbeit gefertigte Krippen, Schnitzfiguren, Kerzen, schmucke Glas- und Tonwaren erfreuen das Auge des Betrachters, während typische Eisacktaler Spezialitäten die Gaumen großer und kleiner Feinschmecker schnalzen lassen. Klangvolle Adventskonzerte umrahmen das gesellige Beisammensein am Domplatz in Brixen. Dann nach Bozen. Der Christkindlmarkt Bozen ist der größte Weihnachtsmarkt Italiens. Seit nunmehr fast zwei Jahrzehnten lockt er mit seinem ganz eigenen, besonderen Flair alljährlich unzählige Besucher an den in der Adventzeit prächtig geschmückten Waltherplatz. Anschließend Besuch des Krippenmuseums in Luttach.

 

3. Tag: Bruneck – Innsbruck – Nürnberg

Auf Ihrer Rückreise nach Nürnberg legen Sie noch zwei Stopps ein, um sich zum einen vom romantischen Ambiente des Weihnachtsmarktes in Bruneck begeistern zu lassen und zum anderen den traditionellen Christkindlesmarkt in der Altstadt von Innsbruck zu erleben.

 

Unterkünfte

***Hotel Alpenrose in St. Lorenzen-Montal. Beliebtes und bewährtes Haus mit ansprechenden Gasträumen, Hallenbad mit Wohlfühlsauna, Massageduschen, Whirlpool, Solarium und Kegelbahn. Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Telefon, Sat-TV und Balkon/Terrasse.

Leistungen & Zustiege

  • Reise im modernen Komfortbus z.T. mit WLAN
  • 2 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • Begrüßungsumtrunk auf der Terrasse mit Glühwein am Feuer
  • 1 x 4-Gang-Wahlmenü mit üppiger Salatbar
  • 1 x Galadinner mit Südtiroler Gaumenfreuden
  • 1 x Kaffee und Kuchen am Nachmittag
  • Besuch der Weihnachtsmärkte in Sterzing, Bozen, Brixen, Bruneck und Innsbruck
  • Besuch des Krippenmuseums Luttach inkl. Eintritt

ab 06:45 Erlangen, Großparkplatz Innenstadt, Parkplatzstraße
ab 07:00 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 08:15 Greding, AVIA-Tankstelle, Bahnhofstraße
ab 08:30 Ingolstadt, Parkplatz Saturnarena, Südliche Ringstraße
ab 07:30 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
ab 06:45 Schwabach, Busbahnhof am Bahnhof, Bahnhofstraße
ab 09:30 Vaterstetten, Raststätte, Zu- bzw. Ausstieg nur in Fahrtrichtung möglich!
an ca. 20:00 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle

Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com
Folgen Sie uns auf