NEUKAM-REBA | Nr. 1 Experte für Bus-Touristik in Nürnberg - Schönes Franken: Weihnachtsmärkte in Schweinfurt und Coburg
Logo Busfahren Klimaschutz
Deutschland
Diese Reise haben Sie leider verpasst, wir arbeiten bereits an neuen Terminen.

Schönes Franken: Weihnachtsmärkte in Schweinfurt und Coburg

Der Schweinfurter Weihnachtsmarkt ist der Treffpunkt der Region! gilt als der Treffpunkt der Region. Die festliche Kulisse des historischen Rathauses gibt den Rahmen für Aussteller von weihnachtlichen Geschenkideen ...

Der Weihnachtsmarkt in Coburg gehört zu den schönsten vorweihnachtlichen Märkten in Franken. Der Marktplatz - eingebettet zwischen dem historischen Rathaus und der alten Herzoglichen Kanzlei - verwandelt sich in der Adventszeit in eine richtige kleine Weihnachtstadt, die ihre vier Tore pünktlich um 17.00 Uhr am 1. Advent für Besucher öffnet. In "lebenden Werkstädten"  zeigen Kunsthandwerker aus der Region ihr Können, an den zahlreichen Buden wird Glühwein, Punsch, Süßes und Pikantes gereicht und ein altes Karussell unterhält nicht nur die kleinen Besucher, sondern sorgt auch für nostalgisches Flair. Zu Recht wird der Markt in Coburg auch als "Weihnachtsmarkt für Romantiker"  bezeichnet.

Coburger Weihnachtsmarkt mit Veste im Hintergrund © CoburgTourismus / FrankenTourismus / Rosenbusch
Weihnachtsmarkt Coburg © horst jürgen schunk - stock.ado
Weihnachtsmarkt in Coburg © Coburg Marketing
Coburger Marktplatz © Thomas Otto-fotolia.com
Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege

Reiseverlauf

:

Fahrt auf der Autobahn Nürnberg nach Schweinfurt, später Weiterfahrt nach Coburg. Die Zeit steht jeweils für eigene Entdeckungen zur freien Verfügung. Start der Rückfahrt nach Nürnberg zwischen 17.30 Uhr und 18.30 Uhr.

Leistungen & Zustiege

  • Fahrt im modernen Komfortbus

ab 08:30 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 09:00 Nürnberg, Busparkplatz, Grasersgasse
an ca. 20:00 Nürnberg, Busparkplatz, Grasersgasse

Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com
Folgen Sie uns auf