NEUKAM-REBA | Nr. 1 Experte für Bus-Touristik in Nürnberg - Fürstlicher Weihnachtsbummel im Thurn-und-Taxis-Schloss St. Emmeram in Regensburg
deutschenglish
Deutschland
Diese Reise haben Sie leider verpasst, wir arbeiten bereits an neuen Terminen.

Dürfen wir Ihnen eine Benachtichtigung senden, wenn die Reise wieder verfügbar ist?

hier klicken!

Fürstlicher Weihnachtsbummel im Thurn-und-Taxis-Schloss St. Emmeram in Regensburg

Die malerische Kulisse von St. Emmeram verleiht dem "Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis zu Regensburg"  ein unvergleichliches Flair. Im Schutze der imposanten Schlossfassade erstrahlt der Innenhof durch Tausende von Lichtern, Kerzen, Laternen und Fackeln in einem weichen, stimmungsvollen Licht. Inmitten des liebevoll herausgeputzten Dorfes aus weihnachtlich dekorierten Holzhäuschen ragt ein mächtiger, prachtvoll geschmückter Weihnachtsbaum hervor. Immer wieder mischt sich I. D. Fürstin Gloria von Thurn und Taxis zusammen mit ihrer Familie zwanglos unter die Gäste.  In den Markthäuschen herrscht geschäftiges Treiben. Traditionelle Handwerker - vom Drechsler und Schmied bis hin zum Kerzenzieher, Krippenbauer, Wollefilzer, Glasbläser, Korbflechter, Töpfer, Bürsten- und Besenbinder oder dem berühmten "Hutmacher vom Dom"  - produzieren hier ihre Waren und Unikate und bieten diese vor Ort feil. Überall sorgen in den Budenstraßen offene Feuerstellen für Wärme und Behaglichkeit. Über ihrer Glut werden zahlreiche Spezialitäten bereitet: So wird unter anderem jeden Abend ein großer Kessel "Feuerzangenbowle"  nach geheimer Rezeptur gebraut. Der Marktbesucher hat beim Glühwein die Qual der Wahl: Ob "Fürstenkelch" , "Blaublut" , "Feenzauber"  oder "Prinzentrunk"  - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Viele gastronomische Schmankerl - von "Wildschwein vom Spieß"   über die "Altoberpfälzer Weihnachtszwiebel"  bis hin zur traditionellen "Regensburger Knackersemmel"  - runden das kulinarische Angebot ab. Auch an die jüngsten Besucher ist gedacht: Regelmäßig stattet das Christkind dem "Romantischen Weihnachtsmarkt"  Besuche ab und trägt heiter-besinnliche Gedichte vor. Ein nostalgisches Kinderkarussell und wunderschöne Kasperltheater-Aufführungen lassen die Kinderherzen höher schlagen.

Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege

Reiseverlauf

Fahrt auf der Autobahn Nürnberg - Regensburg. Hier Besuch des Fürstlichen Weihnachtsmarktes auf St. Emmeram. Start der Rückfahrt nach Nürnberg um 19.30 Uhr.

Leistungen & Zustiege

  • Reise im modernen Komfortbus
  • Eintritt Weihnachtsmarkt Schlosshof St. Emmeram

ab 12:15 Erlangen, Großparkplatz Innenstadt, Parkplatzstraße
ab 12:30 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 13:00 Nürnberg, Busparkplatz, Grasersgasse
an ca. 21:30 Nürnberg, Busparkplatz, Grasersgasse

Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com
Folgen Sie uns auf