NEUKAM-REBA | Nr. 1 Experte für Bus-Touristik in Nürnberg - Piemont und die Palmenriviera
deutschenglish
Italien

Piemont und die Palmenriviera

„Das Land zu Füßen der Berge" liegt im Nordwesten Italiens und wird nach drei Seiten hin von den Alpen begrenzt. Das Piemont ist weit über seine Grenzen hinaus bekannt für seine vorzügliche Küche, seine Weine und Trüffel. Die fruchtbare Ebene mit ihren Weingütern und mittelalterlichen Schlössern wird gekrönt von kleinen malerischen Orten auf Hügeln.

Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege
Termine & Preise

Reiseverlauf

1. Tag: Nürnberg - Asti

Anreise auf der Autobahn über Memmingen - Bodensee - Chur - Bellinzona nach Asti.

2. Tag: Ausflug Asti und Monferrato-Gebiet

Spaziergang durch die wunderbare Altstadt von Asti. Die ehemalige Stadtrepublik mit mittelalterlichem Charakter wird wegen seiner zahlreichen aufragenden Geschlechtertürme das "San Gimignano des Piemonts" genannt. Asti ist das Zentrum des Weinanbaugebiets Monferrato, in dem u.a. ihre vornehmsten Vertreter Moscato und Barbera d'Asti heranreifen. Anschließend entdecken Sie das Hügelland des Monferrato mit seiner reizvollen Hauptstadt Casale Monferrato. Das historische Zentrum zeugt von der Vergangenheit des Ortes. Die bedeutendsten Bauwerke sind das Schloss, der hohe Stadtturm aus dem 11. Jh und der romanisch-gotische Dom. Eine Weinprobe mit kleinem Imiss rundet den Ausflug ab.

3. Tag: Ausflug Turin

Freuen Sie sich heute auf die Stadtführung in Turin, der antiken Hauptstadt des Königreichs Savoyens mit über 2000 Jahren Geschichte. Barocke Kirchen von seltener Schönheit, königliche Bauten, 20 km Arkaden, Geschäfte im Stil vornehmer Gediegenheit und Eleganz, Berge und Hügel, die die Stadt umgeben — das alles macht den Charme dieser Stadt aus.

4. Tag: Ausflug Genua und die Palmenriviera

Genua ist eine Stadt, in der man leicht Fernweh bekommt. Das Mittelmeer ist allgegenwärtig und bestimmt den Alltag. Genuas Ruhm gründet sich nicht allein auf den Hafen, der von Stararchitekt Renzo Piano zur Expo 1992 neugestaltet wurde, sondern auch auf die Paläste und Museen, in denen Schätze von unermesslichem Wert liegen. Anschließend weiter entlang der Palmenriviera. Hier prallen das saftige Grün der Berge und das azurblaue Meer auf engstem Raum fast aufeinander. Durch den Schutz der Berghänge ist das Klima ganzjährig sehr mild.

5. Tag: Asti - Nürnberg

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von „Bella Italia“ und Rückreise auf der Autobahn Bellinzona - Chur - Bodensee - Memmingen nach Nürnberg.

Unterkünfte

****Hotel Palio in Asti - zentrale Lage in der Altstadt. Restaurant, Fernehraum, American Bar, WLAN. Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Sat.-TV, Minibar, Telefon, Föhn, Safe und Klimaanlage/Heizung.

Leistungen & Zustiege

  • Reise im modernen Komfortbus z.T. mit WLAN
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Hotel Palio in Asti
  • 3 x 3-Gang-Abendessen 
  • 1 x typisches 4-Gang-Abendessen
  • Willkommensdrink
  • Ausflug Asti und Monferrato-Gebiet mit örtl. Reiseleitung
  • Weinprobe mit kleinem Imbiss 
  • Ausflug Turin mit Stadtführung
  • Ausflug Genua mit Stadtführung und Palmenriviera
  • evtl. Eintritte sind nicht enthalten

ab 08:00 Ansbach, Kempe´s Autohof, Vetterstraße 1
ab 06:00 Erlangen, Großparkplatz Innenstadt, Parkplatzstraße
ab 06:15 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 06:45 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
ab 07:15 Schwabach, Busbahnhof am Bahnhof, Bahnhofstraße

an ca. 20:00 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle

Termine & Preise p.P.

12. Sept. - 16. Sept. 2024
Piemont und die Palmenriviera - 5 Tage
Doppelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 685,-
Einzelzimmer Bad oder Dusche/WC€ 789,-
Sorglos buchen - kostenlose Stornierung bis 30 Tage vor Abreise€ 37,-
Termin reservieren
Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com
Folgen Sie uns auf