NEUKAM-REBA | Nr. 1 Experte für Bus-Touristik in Nürnberg - Perlen Mecklenburgs
deutschenglish
Deutschland

Perlen Mecklenburgs

"Als der Herrgott die Welt erschuf, fing er in Mecklenburg an"...

Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege
Termine & Preise

Reiseverlauf

1. Tag: Nürnberg - Neustrelitz - Stavenhagen

Auf der Autobahn Hof – Leipzig in die Residenzstadt Neustrelitz. Die sternförmige Stadtanlage aus dem Spätbarock ist einmalig in Deutschland. Weiter in die Reuterstadt Stavenhagen.

2. Tag: Ausflug Güstrow – Schwerin – Wismar

Zunächst nach Güstrow zum Spaziergang durch die historische Altstadt. Sie beeindruckt mit Fachwerk und Backsteingotik, prachtvollen Bürgerhäusern und Renaissancebauten und dem klassizistischen Rathaus. Schwerin ist die Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns. Auf einer Insel, eingebettet in eine malerische Seen- und Parklandschaft, liegt das Schweriner Schloss, das zu den bedeutendsten Schöpfungen des romantischen Historismus in Europa zählt. Die Hansestadt Wismar ist geprägt von Hafen, Seefahrt und Fischerei. Die Altstadt ist ein Kleinod mittelalterlicher Baukunst mit sorgsam restaurierten Bürgerhäusern, dem einzigartigen Marktplatz, den Denkmälern der Backsteingotik und zahlreichen Cafés.

3. Tag: Ausflug Rostock - Warnemünde

Fahrt in die altehrwürdige Hanse- und Universitätsstadt Rostock. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das historische Zentrum mit großartiger Backsteingotik, das Kloster zum Heiligen Kreuz, das Rathaus und die Kröpeliner Straße als pulsierende Einkaufs- und Flaniermeile im Herzen der Stadt. Und nicht zuletzt der Stadthafen macht das maritime Flair der größten Stadt Mecklenburg-Vorpommerns aus. Weiter in das Seebad Warnemünde mit dem breitesten, feinsandigen Strand an der deutschen Ostseeküste.

4. Tag: Ausflug Stralsund - Zingst - Neubrandenburg

Wie ein Wasserschloss thront Stralsund, das Venedig des Nordes, auf seiner Insel, die durch Brücken und Dämme mit dem Festland und Rügen verbunden ist. Überall innerhalb der Stadtmauern finden sich Spuren der Backsteingotik: in den mächtigen Pfarrkirchen, dem imposanten Rathaus, den Klöstern und den prächtigen Bürgerhäusern. Anschließend genießen Sie die Schönheit der Natur zwischen Meer und Bodden auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Rückfahrt über Neubrandenburg - die vier gut erhaltenen Stadttore zählen zu den schönsten in Norddeutschland.

5. Tag: Stavenhagen - Waren - Bollewick - Nürnberg

Durch die herrliche Mecklenburger Seenplatte nach Waren an der Müritz mit seiner historischen Altstadt mit liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und dem Stadthafen mit zahlreichen Cafés und Läden. In Bollewick steht Deutschlands größte Feldsteinscheune mit mecklenburgischen Produkten, Handwerk und Kultur. Rückreise vorbei an Neuruppin auf der Autobahn Leipzig – Hof.

Unterkünfte

***sup. Hotel Reutereiche in Stavenhagen. Restaurant, Bar, Lift, Gartenterrasse. Zimmer mit Dusche/WC, Telefon, Sat.-TV, Föhn, WLAN.

Leistungen & Zustiege

  • Reise im modernen Komfortbus z. T. mit WLAN
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet 
  • 4 x Abendbuffet im Hotel / Begrüßungsgetränk
  • Ausflug Güstrow – Schwerin – Wismar
  • Ausflug Rostock – Warnemünde
  • Ausflug Stralsund – Zingst – Neubrandenburg
  • Besuch von Neustrelitz / Besuch von Waren und Bollewick
  • Reiseleitung
  • evtl. Eintritte sind nicht enthalten

ab 06:00 Erlangen, Großparkplatz Innenstadt, Parkplatzstraße
ab 06:15 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 08:00 Himmelkron, Euro Rastpark Himmelkron (nähe Bayreuth)
ab 06:45 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
ab 07:30 Pegnitz, Raststätte Fränkische Schweiz/Pegnitz - Einstieg (Raststätte Ost) / Ausstieg (Raststätte West)
ab 06:00 Schwabach, Busbahnhof am Bahnhof, Bahnhofstraße

an ca. 20:00 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle

Termine & Preise p.P.

09. Okt. - 13. Okt. 2024
Perlen Mecklenburgs - 5 Tage
Doppelzimmer Dusche/WC€ 499,-
Einzelzimmer Dusche/WC€ 569,-
Termin reservieren
Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com
Folgen Sie uns auf