NEUKAM-REBA | Nr. 1 Experte für Bus-Touristik in Nürnberg - Semperoper Dresden: „Die Hochzeit des Figaro“ von W.A. Mozart
deutschenglish
Busfahren Klimaschutz
Deutschland
Diese Reise haben Sie leider verpasst, wir arbeiten bereits an neuen Terminen.

Dürfen wir Ihnen eine Benachtichtigung senden, wenn die Reise wieder verfügbar ist?

hier klicken!

Semperoper Dresden: „Die Hochzeit des Figaro“ von W.A. Mozart

Jede Reise nach Dresden wird gekrönt durch einen Besuch im legendären Opernhaus der Stadt. Die Semperoper gilt als eines der schönsten Theaterhäuser der Welt und unterhält ihr Publikum mit einem exzellenten Ensemble, zahlreichen internationalen Gästen und künstlerischen Leistungen von Weltrang.

Sie wurde 1838–41 von Gottfried Semper errichtet und nach einem Brand 1871-78 unter Leitung von Sempers Sohn Manfred im Stil der Italienischen Hochrenaissance wieder aufgebaut. Nach ihrer Zerstörung im Jahr 1945 erfolgte die originalgetreue Restaurierung und Wiedereröffnung 1985 als Spielstätte der Sächsischen Staatsoper und der Staatskapelle Dresden.

Die weltberühmte Semperoper bietet Musikgenuss auf höchstem Niveau!

Erleben Sie bei dieser Reise eine Aufführung der Oper „Die Hochzeit des Figaro“ von Wolfgang Amadeus Mozart

Die Hochzeit des Dieners Figaro und Susanna steht kurz bevor und alles könnte so schön sein – wären da nicht der liebeslüsterne Graf Almaviva, der Susann seit langem nachstellt und versucht, die Hochzeit hinauszuzögern ... Diese Mozart-Oper lädt das Publikum auf ein vergnügliches, komödiantisches Ränkespiel ein , regt aber auch zum Nachdenken über die Irrungen und Wirrungen der Liebe an. Sie gilt zu Recht als Meilenstein der Operngeschichte.

Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege

Reiseverlauf

1. Tag: Nürnberg – Dresden

Anreise auf der Autobahn Hof nach Dresden. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

2. Tag: Dresden – Semperoper

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine interessante Stadtrundfahrt. Vorbei am Zwinger und der Semperoper, der Gläsernen Manufaktur, dem Großen Garten, dem Blauen Wunder, der Elbschlössern,  der Pfunds Molkerei, der Dresdner Neustadt und dem Barockviertel und vielen anderen Highlights Dresdens, lernen Sie viel Wissenswertes über die Stadt und genießen eine tolle Rundfahrt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Abends Besuch der Opernvorstellung in der Semperoper.

3. Tag: Dresden – Meißen - Nürnberg

Rückreise nach einem späten Frühstück mit einem Zwischenstopp in Meißen, einer Stadt voll von bewegter Geschichte, magischer Schönheit und lebendiger Tradition. Liebevoll restauriert präsentiert sich die Altstadt den Besuchern aus aller Welt. Auf Ihrem Weg durch die schmalen Gassen, über lauschige Plätze und vorbei an prachtvollen Bürgerhäusern fühlen Sie sich in vergangene Zeiten versetzt. Zu einer kleinen Pause laden gemütliche Straßencafés, traditionelle Gasthäuser oder die typischen Weinstuben ein. Gelegenheit für eigene Erkundungen. Am frühen Nachmittag Rückfahrt nach Nürnberg.

Unterkünfte

Das IBIS Hotel Dresden Zentrum*** befindet sich in der Prager Straße und bietet dank seiner zentralen Lage einen perfekten Ausgangspunkt für eine Entdeckungstour der Stadt und ihrer zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Die wichtigsten Attraktionen, wie das Stadtzentrum und umliegende Geschäfte sind nur wenige Gehminuten entfernt. Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC und schallisolierten Fenstern.

Leistungen & Zustiege

  • Reise im modernen Komfortbus z.T. mit WLAN
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Eintrittskarte PG3 für „Die Hochzeit des Figaro“ in der Semperoper Dresden
  • Geführte Stadtrundfahrt Dresden
  • Besuch von Meißen
  • Beherbergungssteuer

ab 06:00 Erlangen, Großparkplatz Innenstadt, Parkplatzstraße
ab 06:15 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 08:00 Himmelkron, Euro Rastpark Himmelkron (nähe Bayreuth)
ab 06:45 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
ab 07:30 Pegnitz, Raststätte Fränkische Schweiz/Pegnitz - Einstieg (Raststätte Ost) / Ausstieg (Raststätte West)
ab 06:00 Schwabach, Busbahnhof am Bahnhof, Bahnhofstraße

an ca. 19:00 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle

Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com
Folgen Sie uns auf